Hypnotherapie ist die moderne Form der klassischen Hypnose. Sie arbeitet mit Trancezuständen bzw.Tiefenentspannung und nutzt das Unbewusste als Kraftquelle für Problemlösungen. Die Therapie basiert auf der Annahme, dass ein unbewusster Teil von uns die Lösung für Probleme und Konflikte in sich trägt und mit Hilfe eines Trancezustandes zugänglich gemacht werden kann.

Die Trance ist ein veränderter Bewusstseinszustand, in dem die Aufmerksamkeit stark gebündelt ist. Aus dem Alltag kennen viele Menschen diesen Zustand, wenn sie zum Beispiel in einen Film oder ein Buch so sehr vertieft sind, dass sie für andere nicht gleich ansprechbar sind.
Während einer therapeutischen Trance ist die Aufmerksamkeit stark nach innen gerichtet und in diesem Bewusstseinszustand sind wir offener, Ursachen für Probleme zu erkennen und neue Handlungs- oder Lösungsmöglichkeiten zu entdecken.

Häufig sind Menschen sich ihrer Fähigkeiten nicht bewusst. So leidet z.B. jemand darunter, nicht loslassen zu können. Durch Nachfragen wird deutlich, dass es Situationen gibt, in denen dies gelingt. Meist kann diese Fähigkeit dann in einen anderen Zusammenhang übertragen werden.

Hypnotherapie eignet sich für alle psychischen Probleme und besonders bei Depressionen, Ängsten, zur Stressreduktion und Schmerzlinderung oder der Weiterentwicklung persönlicher Fähigkeiten.

mehr unter http://www.hypno-hamburg-therapie.de