(bios=Leben, Dynamik=Kraft)

In dieser Therapie geht es darum, über den Körper die Seele zu heilen. Werden belastende Ereignisse nicht verarbeitet können sie zu seelischen Beschwerden oder körperlichen Verspannungen führen. Gefühle und Erinnerungen sind in unseren Zellen, wie in einem Spiegel zur Seele gespeichert, deshalb ist es wichtig, den Körper mitzubehandeln.

Neben Gesprächen arbeitet die ganzheitliche Therapie mit Massagen, Körper- und Atemübungen sowie mit inneren Bildern. So können alte Gefühle an die Oberfläche treten, verstanden und integriert werden, gleichzeitig wird die Selbstheilungskraft stimuliert, die Körperwahrnehmung verbessert und wir begegnen den Anforderungen des Alltags gelassener.

Biodynamische Körperpsychotherapie eignet sich besonders für psychosomatische Beschwerden. (Magen-Darm-Probleme, Kopfschmerzen, chronische Verspannungen etc.)

mehr unter http://www.koerperpsychotherapie-hamburg.de